Der Tag

„Weit und Breit“ fertig eingerichtet – jetzt geht’s los!

"Weit und Breit" Blogstart

Nun dauert es nicht es nicht mehr lang. Ab morgen wird mein Blog „Weit und Breit“ mit Leben, mit Posts und Bildern gefüllt. Darauf freue ich mich sehr!

Wenn Ihr selbst mal einen Blog eingerichtet habt, wisst Ihr, wovon ich rede! Bevor Ihr richtig mit dem Schreiben loslegen könnt, müsst Ihr erst noch eine ganze Menge technischer Fragen klären: das Theme (das Design), die Menüs und Kategorien musste ich festlegen und schließlich „Weit und Breit“ noch mit Twitter, Facebook und Instagram verknüpfen.

„Weit und Breit“ – was länger währt, wird schließlich gut!

Bis das bei mir so einigermaßen rund lief, dauerte es ein bisschen länger…und noch mal länger, weil ich mich oft nicht entscheiden konnte, was ich wollte. Aber das liegt ja nun alles hinter mir.

Alles weitere könnt Ihr hier nachlesen und nun geht’s mit dem ersten Blogpost los!

Uwe

  1. Klingt spannend…
    Da ich genau weis wovon bei einem Blog die Rede ist, kann ich nur Mut machen und sagen: „Keine Eile, aber am besten gestern fertig werden.“ 😊

    Alles Gute für weitundbreit und
    Einen Gruß aus der Nachbarschaft

    • Vielen, vielen Dank! Toll, das ist mein erster Kommentar. Und gleich so ein netter aus der Nachbarschaft. Freut mich sehr. Und was alles andere angeht: ich versuche da ganz gelassen zu bleiben. Viele Grüße und bis dann mal! Uwe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*